Archiv für Juli 2011

Bug der Rechte vergabe auf der Freundschaftsliste


Es gab mehr als genügend Berichte und Blog-Einträge von SL Nutzern zur Rechtfertigung und Informationen zu dem neuem Server Fehler, und wie man um ihn herumarbeiten kann. Es wurde von einem SL Nutzer auf einer RC Region entdeckt und am 9. Juli gemeldet, am 12. Juli von LL Bestätigt, aber da war es schon zu spät, um das Aufspielen der neuen Server Version zu stoppen.

Der Bug

Die Berechtigung Einstellung der Freunde können nicht mehr geändert werden, bei allen Viewern die nicht mit dem webbasierenden Profil von LL arbeitet. Wenn die rechte über das Web-Basierende Profil geändert wurden, muss die Person bei denen die rechte geändert wurden einen Reelog machen. Uns wurde von LL versichert, dass sie an dem Problem arbeiten, so schnell wie möglich. Aber es ist nicht innerhalb von einem Tag zu lösen. Ihr könnt diesen Jira Bericht über diesen Fehler hier lesen: https://jira.secondlife.com/browse/SVC-7104

 The Work Around

In der Zwischenzeit gibt es eine Lösung. Zuerst müsst ihr das Web Profil der Person, wo ihr die Berechtigung ändern möchtet öffnen. Dazu gehören Auf der Karte zeigen, Ändern von Objekte und der Online Status.

  1. Öffnet das Web-Profil, der Person wo ihr die Berechtigung verändern möchtet. Unter folgender URL: http://my.secondlife.com/firstname.lastname  Ersetzt den Vornamen und den Nachnamen mit den Daten der gewünschten Person. Wenn die Person keinen Nachnamen besitzt, dann einfach nur den Vornamen.
  2. Nachdem ihr das Profil geöffnet habt, klickt auf die Schaltfläche „Aktion“ dann auf „Berechtigung“ aus dem Untermenü.
  3. Gebt oder entfernt die gewünschte Berechtigung, und danach auf „Speichern“ klicken.
  4. Nun sind die rechte bei der gewünschten Person geändert, damit die Änderung wirksam wird, muss die Person Reelogen um die rechte Änderung zu erhalten.

OR

Wenn ihr nur wollt, das alle Berechtigungen auf Standard gesetzt werden, für einen Freund, müsst ihr die Personen einmal von der Freund Schafts liste entfernen und danach erneut einladen-Hinzufügen.

Wir hoffen, das Hilft den Leuten zu verstehen, den Fehler und wie man damit umzugehen hat. Lasst uns hoffen, dass LL das Problem bald behoben hat.

 

Jessica lyon

Das Phoenix-viewer Projekt

Englisher Original Text: http://www.phoenixviewer.com/

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Kleiner Vorgeschmack


Hinterlasse einen Kommentar

Eine saubere Installation durchführen


Eine saubere Installation durchführen – Firestorm Viewer

Es kommt vor dass eine saubere Installation von Firestorm notwendig ist, zum Beispiel wenn ein Support Mitglied dies im Rahmen der Fehlerbehebung vorschlägt. Dies bedeutet einfach dass vor der Installation von Firestorm, alles was irgendwie die Installation beeinflussen könnte, insbesondere alte Viewer oder Einstellungsdateien derer, entfernt werden.

Alte Viewer deinstallieren

Die folgenden Anweisung sind speziell auf Firestorm bezogen, jedoch solltest du entsprechend mit deinen anderen Viewer verfahren, sofern du welche installiert hast.

Windows
  • Start → Systemsteuerung → Programme deinstallieren → Firestorm deinstallieren.
  • Im Datei Explorer nach C:\Programme\ oder C:\Program Files\ oder C:\Programme(x86)\ oder C:\Program Files(x86)\ gehen, und falls vorhanden, die Verzeichnisse “Firestorm” und “Firestorm Viewer” entfernen.
Linux

Das Firestorm Verzeichnis sollte dort vorhanden sein, wo du es entpackt hast. Üblicherweise befindet es sich entweder in deinem Heimatverzeichnis z.B. ~/Apps/firestorm/

Mac

Entferne Firestorm von den Anwendungen. Navigiere zu User/Library/Application Support und entferne alle Dateien die “Firestorm” enthalten. Danach in User/Library/Caches schauen, und genau so verfahren.

Einstellungen löschen

Die Dateien für die Firestorm Einstellungen, können beschädigt werden, insbesondere nach einem Absturz. Dementsprechend können diese Dateien zu unerwarteten Ergebnissen im Betrieb von Firestorm führen. Wenn du nicht schon “versteckte Dateien und Verzeichnisse anzeigen” eingestellt hast, dann siehe wie man sie sichtbar macht. (http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=versteckte_dateien_anzeigen)

  • Windows XP: C:\Dokumente und Einstellungen\[DEIN NUTZER]\Anwendungsdaten\Firestorm
  • Windows Vista: C:\Benutzer\[DEIN NUTZER]\AppData\Roaming\Firestorm
  • Windows 7: C:\Benutzer\[DEIN NUTZER]\AppData\Roaming\Firestorm
  • Mac: /Users/[DEIN NUTZER]/Library/Application Support/Firestorm
  • Linux: ~/.firestorm
  • Um deine Chat logs zu sichern, kannst du auch einfach das Verzeichnis “Firestorm” umbenennen, z.B. durch anfügen des heutigen Datums.
  • Wenn du deine Chat logs nicht sichern willst, dann kannst du das Verzeichnis “Firestorm” auch einfach löschen.

WICHTIG: Wenn du bereits einen separaten Cache für Firestorm angelegt hast, dann solltest du jetzt alles in deinem Cache löschen.

Installation

Nachdem die oben genannten Anweisungen durchgeführt wurden, kannst du Firestorm wieder installieren. Beachte bitte dass du nun dein Inventar usw. wieder neu laden musst. Achtung!! Erst nach dem follständigen Laden deines Inventares wird dein Avatar richtig dargstellt. nach dem erfolgreichen laden des ganzen inventares Empfiehlt sich einem einen reelog durschzuführen, um alles abzuspeichern.

Hinterlasse einen Kommentar

Update: Stand der Dinge


Gestern erhielten wir eine Naricht von LL, das der Firestorm denn LL V1.23 Viewer-Einsatz übertroffen sowohl in der Zeit als auch Verschiedene Benutzer. Der Firestorm Viewer bewegt sich auf den 3. Platz der Second Life Grid Nutzung. In nur wenigen Wochen hat der Firestorm quasi über Nacht  seit der ersten Beta zum großen Erfolg geführt. Aber wir haben gerade erst begonnen, an der Oberfläche zu arbeiten, von dem was wir für den Firestorm noch geplant haben. Wir freuen uns auf die enorm Menge an Arbeit und auf die Herausforderung, was dieses darstellt. Viele weitere Verbesserungen in der Benutzeroberfläche, sowie Feature-Ports aus dem Phoenix, und einige Brandneue Features sind geplant! Natürlich werden wir bei Verbesserungen auch auf die Stabilität achten und beseitigen die Fehler. Alles in allen hat der Firestorm aus dem Nichts etwas großes in kürzester Zeit geschafft. Daruf sind wir sehr stolz und bedanken uns bei unseren Nutzern für Ihre Geduld, wären wir durch Push-to Größere Dinge mit jeder weiteren Release veröffentlichen.

 

Allerdings, auch wenn der Firestorm dem Phoenix Viewer ähnelt … Phoenix ist es nicht, noch ist der V1. Firestorm auf dem LL v2 Codbasis und es ist immer noch in den Kinderschuhen in Bezug auf das, was wir geplant haben. Leider habe ich schon viele Beschwerden und Beleidigungen sowohl, gegenüber des Support Teams als auch unseren Benutzern gehört.

 

Derzeit haben wir 54 Mitglieder in unserem Team, aufgeschlüsselt, die 16 Entwickler und 38 Mitglieder unterstützen euch mit technischen Kundenservice in 8 verschiedenen Sprachen. Die Arbeit des Teams ist auf rein freiwilliger Basis. Keiner von uns bekommt dafür einen Cent, so würde ich darum bitten, dass ihr die sich nicht nur mit einem, sondern nun mit zwei futionsfähigen Viewern beschäftigen mit Respekt gegenüber unserem support-Team zu tretet.

 

Wir freuen uns, akzeptieren und fördern sogar konstruktive Kritik an der Arbeit, die wir tun. Aber es gibt bessere Möglichkeiten diese zu äußern, und nicht unsere Support Gruppen darunter leiden zu lassen. Unser Support-Team entwickelt nicht die Viewer. Sie sind da, um den Leuten bei Problemen zu helfen und eine Lösung zu finden. Wenn ihr konstruktive Kritik äußern möchtet, richtet sie unseren Entwicklern entweder durch Private IM´s oder via E-Mail.

 

Ihr Könnt jeden unsere Entwickler entweder durch IM´s kontaktieren in SL oder per E-Mail. Unsere SL Namen sind auf unsere Liste auf unser Seite (http://www.phoenixviewer.com/about.php), und unsere E-Mails Vorname. Nachname @ phoenixviewer.com. oder ihr schickt eine E-Mail an Admin@phoenixviewer.com durch unsere Leade-Entwickler werde es lesen. Oder, wenn ihr eine Feature-Anfrage, Feature Verbesserung oder einen Fehler zu berichten habt, wendet euch bitte auf unsere Daten Jira (http://jira.phoenixviewer.com/secure/Dashboard.jspa) . Alle berichten werden von unseren Entwicklern gelesen und keine, werden ignoriert werden. Wenn ihr euch nicht sicher seid, wie man eine Jira-Datei erstellt, kein Problem! Wir haben eine Wiki-Seite dafür! (http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=file_a_jira – EGNLISH) Wenn wir letztlich nicht in der Lage sind zu helfen bei einer Lösung eurer Beschwerden gibt es immer andere alternative Viewer die ihr benutzen könnt. Hier findet ihre eine Liste der zugelassenen Viewer.

(http://wiki.secondlife.com/wiki/Third_Party_Viewer_Directory)

 

Wir freuen uns sehr über die Begeisterung des Firestorm, was uns auch weiterhin anspornt weiter zu machen.

Aber Geduld! Wir haben gerade erst begonnen!

Mit freundlichen Grüßen,

 

Jesica Lyon

Project Manager

Des Phoenix-Viewer Project, Inc.

Englisher original Text: http://www.phoenixviewer.com/

Hinterlasse einen Kommentar

Firestorm Beta 2 mit Build-Tools!


Wie viele von euch schon gehört haben, wird der V1 Viewer einschließlich des Phoenix bald abgeschaltet und wird auch unbrauchbar für SL, LL beginnt die Deaktivierung einiger Funktionen für diesen Viewer seitens des Servers. Glücklicherweise gibt es denn Firestorm, unseren V2 Basis-Viewer Entwickler bemühen sich ihn immer mehr Benutzer freundlicher zu gestalten für alle gewohnten V1 Nutzer. Noch mehr Glück ist, dass man derzeit zwei Möglichkeiten besitzt, ihr könnt dennoch Phoenix für wichtige Dinge verwenden, aber wir empfehlen dringend, denn Firestorm in der Freizeit zu verwenden. Auf dieser weiße, wenn der V1 und Phoenix abgeschaltet wird verfügt ihr bereits über die Kenntnis und Erfahrungen um einen schnellen Wechsel zu garantieren. Um keine Probleme mit dem Firestorm zu bekommen, empfehlen wir eine saubere Installation des Firestorm Beta durchzuführen, das heißt ihr solltet alle älteren Versionen erst Deinstallieren.

Eine englische Anleitung dazu findet ihr hier: http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=fs_clean_reinstall

Vor einigen Wochen haben wir unsere erste öffentliche Beta-version des Firestorm Viewers veröffentlicht, und sie wurde mit großer Freude und einer großen Anzahl von Membern aufgenommen. Wir hatten bemerkt das viele Probleme hatten, aber nach Veröffentlichung der passenden Wiki Seite für den Firestorm legten sich diese Start Schwierigkeiten. Vielen half es das Tutorial Video anzuschauen, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Allerdings gab es einige wesentliche Merkmale die im Firestorm fehlten, die für eine Vielzahl der Benutzer durchaus wichtig waren, unteranderem das Build Tools im Baumenü, dieses wurde nun hinzugefügt.

Bitte zögert nicht unsere Firestorm Klassen, die letzte Woche begonnen haben zu besuchen. Sie werden in regelmäßigen abstanden stattfinden, allerdings in English. Denkt auch daran dass, für jede jeweilige Sprache ein Support Team bereit steht um euch zu helfen, für den Phoenix und den Firestorm. Die Support-gruppen und ihre Mitglieder findet ihr auf unserer Seite. Auch die Deutsche Wiki Seite des Firestorm ist schon in Planung und wird bald folgen.

Wir freuen uns sehr über die Freigabe dieser Public Beta 2, und wir hoffen ihr werdet es in vollen Zügen genießen.

Mit freundlichen Grüßen,

Das Phoenix-viewer Project Team

http://www.phoenixviewer.com/downloads.php

Hinterlasse einen Kommentar