Beiträge getaggt mit Phoenix Viewer

Erstellen und Verwenden von Outfit Links (Inventar links)


Was sind Outfit Link?

Outfit Links (Inventar links) bieten dir die Möglichkeit, komplette Outfits mit Haaren, haut, Form, Schuhe, Kleidung etc. ohne Begriffe in einen Ordner kopieren zu lassen. Dies besonders nützlich, wenn du ein Paar Schuhe zum Beispiel no copy hast.

So zum Beispiel, ich habe ein paar Schuhe die no copy sind und möchte sie mit ein paar verschiedenen Outfits tragen, so muss ich nicht durch mein Inventar kramen sondern einfach einen Inventar Link anlegen und es mit mehreren Outfits Kombinieren.

Wo sind die links gespeichert?

In deinem Inventar siehst du einen Ordner mit Namen „My Outfits“. In diesem Ordner wirst du zuerst eine Reihe von Links zu Avataren Outfit für newbies. Sie können es sich aussuchen ob sie, sie behalten oder löschen. Wenn sie ein Outfit mit links erstellen wird es in diesem Ordner gespeichert.

Wie erstelle ich ein link Outfit?

Du möchtest ein Outfit abspeichern, einschließlich (oder nicht) Schuhe, Huds, und alles was du noch zu deinem Outfit tragen möchtest. – Gehe nun auf aussehen…- unten rechts ist eine Schaltfläche namens Outfit erstellen… einmal draufklicken und es erscheint ein neues Fenster darin wird aufgelistet was standardmäßig aktiviert und getragen wird. Dazu gehören Attachments, Kleidung, Huds, haare, form, haut, Augen … alles. Wenn du etwas deaktivierst, wird es nicht in den Outfit Ordner mit aufgenommen. Vergewissere dich, “Use Viewer 2 Outfit Ordner”  unten links – gebe deinem Outfit einen Namenunter  “Outfit Name” – und dann (Klicke) Click Save.

Wie finde ich mein neues Outfit?

Nun, in deinem Inventar im Ordner namens „Meine Outfits“, darin wirst du sehen das alles maskiert ist. Um ein anderes gespeichertes Outfit anzuziehen einfach rechtsklick auf den Ordner und “Wear” oder “(ersetzen) Replace Outfit” und du wirst automatisch umgezogen.

Was passiert, wenn ich Inventar Links lösche?

Du kannst ihn bedenkenlos löschen, weil du löschst nicht denn Original item sondern nur den link dazu.

Englisher Original Link: http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=outfits

Advertisements

, , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar

V2 Multi Attachment System FAQ


Q: Warum hat Phoenix denn Umzug auf Multi-Attachments

A: In der Vergangenheit verwendete phoenix eine inoffizielle Modifikation, XML-Dateien die zusätzliche Befestigungspunkte angeboten hatte. Diese Modifikation war auf allen Viewern zu sehen die mit der gleichen Modifikation gearbeitet haben, aber Anwohner mit anderen Viewern, wie der Original-Viewer von Linden Lab, sah diese befestigungs punkte zufällig herumschwirren an einem Avatar oder gar nicht. Der neue Viewer 2 Multi-Attachement ist die Office Linden Lab Art der Befestigung mit mehreren Attachments an einem Befestigungspunkten. Um mit zukünftigen Versionen des Second Life-System kompatibel zu sein hat Phoenix diese neue Funktion angenommen.

Q: Wie unterscheidet sich das Multi-System von der alten weise von phoenix?

A: Duplizierte Attachments wird es im Phoenix nicht mehr geben(wie pelvis 2). Stattdessen siehst du ein neues context Menü item in deinem Inventar, dass es ermöglicht mehrere Elemente auf einen Attachments anzulegen. Wenn du einen Gürtel und einen Schwanz  auf dem Pelvis tragen möchtest, denn Gürtel anziehen und dann rechtsklick auf den Schwanz zu wähle „Add“

Q: Wie viele Attachments kann ich auf einem Fleck tragen?

A: Du kannst maximal 38 Attachments insgesamt tragen. Innerhalb kannst du sie setzen so viel wie du möchtest auf jeden Attachment zur gleichen Zeit.

Q: Last mich diese Funktion auch mehrere schichten Kleidung tragen?

A: Nein, mehrere Kleidung wird nicht bis zum Release vom Firestorm umgesetzt werden.

Q: wie wirkt sich das neue System auf mich aus?

A: das hängt von deinem Avatar ab. Wenn du nicht mehrere Attachments anhattest, wirst du keinen Unterschied merken. Wenn du die veralteten Phoenix Attachments verwendet hast, werden diese Elemente abgelöst, und sie müssen erneut angefügt werden nur bei dem ersten Mal.

Q: Wird das eine Auswirkung auf RLV haben?

A: Die meisten der aktuellen RLV Umsetzungen werden die gleichen bleiben. Für die arbeiten mit dem neuem System hat die RLV-Spezifikation eine Erweiterung erhalten, nun werden weitere Befehle unterstützt, um mehr Anlagen zu verwalten.

Q: Wird jeder meine Attachments richtig sehen können?

A: Jeder der mit einem Viewer, der das V2-Multi Standard Attachments beinhaltet wird sie richtig sehen können. Noch zeigt er nur eins der Elemente, die sie an der entsprechenden Stelle angebracht haben. Auf Grund der Abwärtskompatibitäd wird Phoenix weiterhin Anlagen auf die veralteter Phoenix Attachments korrekt anzeigen. Bis sich die neue Office Methode weit verbreitet hat.

Q: Haben andere Party Viewers dieses System?

A: Ja. Eine Reihe von anderen Party Viewers haben bereits diese Fiktionalität implementiert, z.b Imprudence, Kirsten’s und Cool Viewer.

Q: Wer hat den Code für die Multi-Attachments erfunden?

A: Die basisimplementierung wurde von Henri Beauchamp erfunden, Phoenix implementation by Kitty Barnett

Englisher Original Link: http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=v2multiattachsystemfaq%20

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Probleme mit abgewanderten Outfits


Abgewanderten Attachments, die auf Nummer 2 getragen wurden

Wenn du einen Attachment auf einem sekundären Befestigungspunkt anhast, und dich einloggst mit Phoenix (725 oder höher) bekommst du ein popup-warnung:

You are attempting to use a secondary attachment point. The secondary attachment points in previous versions of the Phoenix Viewer are no longer supported. Phoenix will attempt to add your item to the regular attachment point instead. Once it has done so, you may need to adjust the item’s position manually.

 Der Phoenix wird versuchen automatisch jenen Attachment anzupassen. Wie die Meldung besagt musst du möglicherweise einige Anpassungen in der Position machen. Aber einmal getan, so muss es nicht wiederholt werden. Sollte Phoenix daran scheitern dann einfach mit der rechten Maustaste „add“ klicken.

Beachtet, dass Anhängen wird jetzt „gestapelt“ auf einen einzigen Punkt, du kannst jetzt mehr als ein Element auf einen einzigen Punkt tragen- mit insgesamt 38 Attachments an deinen Avatar.

Ich trage Plötzlich Kleidung die ich vor langer Zeit an hatte

Phoenix Verwendet jetzt das gleiche Kleidungs System wie der SL 2 Viewer. Das System speichert einen Verweis von dem aktuellen Outfit auf dem SL-Server. Wenn du mal mit dem SL 2 Viewer on warst und dich wieder ausgelogt hast, und dich nun mit dem Phoenix 725 (oder höher) einloggst, wird das „aktuelle Outfit“ was auf dem Server gespeichert ist abgerufen, darum werdet ihr Sachen tragen die ihr vor langer Zeit mal anhattet – oder genauer gesagt, das vom letztem Login mit dem sl 2 Viewer.

Darüber hinaus ist es möglich, dass einige dieser Sachen nicht mehr existieren, weil du sie aus dem Inventar gelöscht hast. In diesem Fall können sie nicht getragen werden und wird nicht fehlen.

Die einfachste Lösung wird sein, dass du dich einmal Komplet neu anziehst.

„Wear“ vs. „Add“

Wenn mit der rechten maustaste im Inventar auf das Objekt klickst, siehst du (unter anderen Optionen): Wear (Tragen und hinzufügen) Add

  • Wear verhält sich wie Ersetzen: Das Objekt wird an deinen Avatar angehangen, und alle anderen Objekte die an derselben Stelle sind werden abgenommen.
  • Add „Stabeln“ Das Objekt: Das Objekt wird an deinen Avatar angehangen und alle anderen Elemente die an derselben Stelle sind werde erhalten bleiben.

Also … mit Haaren, vorsichtig sein, Add anstatt Wear – außer, du möchtest zwei paar Haare auf dem Kopf tragen.

Du kannst per Doppelklick Attachments Hinzufügen.

  • Einstellungen → Phoenix → Page 2 → Inventory → Wear objects in inventory via double-click: should be enabled
  • Auf derselben Seite, hinzufügen von Objekte einschalten: Damit kannst du „Stabel „- Anhänge nicht ersetzen lassen, sondern es wird vorher geprüft.

Broken Links 

Inventar links sind Verweise auf aktuelle Artikel in deinem Inventar, sie sind nicht Begriffe an und für sich. Sie werden durch den Namen des Elementes, das mit Kursivschrift kenntlich gemacht, und mit dem Wort (link) am Ende.

Wenn du denn item löschst, bleibt der Link, aber Kaput erhalten. Wenn du es rezt oder wear (Anziehen) solche Gegenstände, wird eine Fehlermeldung erscheinen. Broken Links sind nicht gelöscht sofort. Aber sobald ein fehlendes Originale erkannt wird, der Link folgendes anzeigen (brocken link) am Ende des Namens.  

Mit anderen Worten, du solltest nie das Original löschen von dem du einen Link erstellt hast.  

weitere infos zu den Inventar Links:  Inventar Links

„Englisher Original Link: http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=migrated_outfits

, , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare

Der Tag ist endlich gekommen!


Der Tag ist endlich gekommen!

Der Phoenix 1.5.2.725 ist ein Release Candidate, weil wir uns noch nicht absolut sicher sind das alles ist wie wir es möchten. Wir wissen auch, dass es noch ein paar Bugs gibt, die noch erarbeitet werden müssen. Es werden noch ein paar weitere Dinge hinzukommen bevor eine endgültige Version Erscheinen wird. Obwohl wir es ein Release-Candidate nennen. Werden wir es Rückhalts los unterstützen, und es kann als offizielle Release behandelt werden.

Wichtig!

Wir haben viele Dokumentationen (in English), und wir halten es für wichtig das unsere Nutzer es lesen, weil es eine Menge von Änderungen gegeben hat die zu Verwirkung führen können. Aus dem Grund bitte erst diesen (http://www.phoenixviewer.com/index.php) Blog lesen bevor ihr es Installiert. Die Downloads links befinden sich am Ende der Seite. Unter vielen anderen Dingen in dieser Pressemitteilung haben wir Parcel Basiert Windlight settings, Höhen bezogene Windlight (für Skyboxen), Display-Name-Unterstützung, Multi-befestigungssystem, Inventar Links… und vieles mehr…so viel mehr.

Dokumentation:

Was sollte man wissen, bevor ihr euch anmeldet

Sekundäre Anhänge:

http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=migrated_outfits

Multi Attachement System FAQ:

http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=v2multiattachsystemfaq%20

Was ist neu:

http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=decreleasefeatures

Parcel und Höhen Windlight:

http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=windlight_settings

Ein Video dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=iZ1K0QSdn9E

Inventory links:

http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=outfits

Ein Video dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=qc_qKl9MwVk

Display Names ein Video dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=g1F1-fEL3CQ

Download Links:

Windows, linux, Mac:

http://code.google.com/p/phoenixviewer/updates/list

http://www.phoenixviewer.com/index.php

Ich werde die nächsten Tage versuchen ein paar Dinge auf Deutsch zu erklären, für diejenigen die kein English können. Für Fragen oder Probleme steht auch die Phoenix Support German gruppe zu verfügung.

secondlife:///app/group/32bda2a4-099e-7331-3bf8-ce4687ff2559/about

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Was ist Firestorm Viewer….


Es hat in letzter Zeit viel Verwirrung wegen dem Phoenix Viewer und dem kommendem Firestorm Viewer gegeben. Ich werde nun versuchen es Euch zu erklären. Derzeit haben wir denn Phoenix Viewer der auf der Basis des LL Snowglobe Codes basiert. In der neusten Version wurden einige Bugs behoben und auch neue Funktionen Hinzugefügt. Wir hoffen, die Version bald zum Download bereit stellen zu können.

Inerhalb des nächsten Jahres, so wurde es uns zugetragen, wird LL, die Arbeit der 1.23 Versionen basierend auf den Snowglobe Code einstellen. Es gibt einige Funktionen im Viewer 2 die man unmöglich in den 1.23 einbauen kann. Aus diesem Grund ist es unumgänglich, den Phoenix Viewer an den Viewer 2.0 anzupassen. Wir werden Firestorm Viewer, basierend auf den 2.0 Viewer, entwickeln, damit alle Funktions Vorteile des 2.0 genutzt werden können. Unser Firestorm Viewer wird über alle Merkmale des LL-Viewer 2.0 besitzen. Wir werden uns bemühen, die Besten Funktionen des Phoenix Viewer, vor allem die Benutzeroberfläche, in den Firestorm einzubauen, damit die Nutzer den besten Viewer in ganz SL erhalten.

Die Entwickliung des Phoenix Viewer wird solange wie möglich vorgesetzt. Wir werden aber in dieser Zeit auch mit Hochdruck an der Erstellung des neuen Firestorm Viewers arbeiten. Ihr werdet somit weniger Updates resp. neue Versionen des Phoenix Viewers erhalten. Wir bitten Euch deshalb um Verständnis.

Auf der Third Part Viewer Directory Liste von LL werden Firestorm und auch der Phoenix Viewer stehen. Ihr werdet also vorübergehend nicht gezwungen sein, den neuen Firestorm Viewer zu benutzen. Wenn aber die Zeit kommt, das LL die 1.23 Versionen sperrt, müssen wir alle auf den V2 basierenden Firestorm Viewer wechseln.

Hunderte E-Mails sind in unsererem Firestorm Pool aus früheren Blog-Einträgen eingengen – wir danke Euch nochmals dafür! Wir haben diese gesammelt und werden nach den Auswertungender Umfragen die Prioritäten für die Entwicklung des Firestorm Viewers festlegen.
Es wird unmöglich sein ALLE Funktionen aus unserem Phoenix Viewer einzubauen. Wir hoffen aber, das wir in naher Zukunft Eure Lieblings-Funktionen in den  Firestorm einzubauen, damit ihr damit viel Spaß habt.
Hochachtungsvoll
Jessica Lyon
Die Phoenix-Viewer Project Inc.

Deutsche übersetzung by jogiTE clip

Englischer original Link — http://www.phoenixviewer.com/

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Phoenix viewer – Was Bedeutet LAA?


LAA = Large Address Awaree, der Vorteil Programme können mehr als 2GB RAM nutzen, wenn der PC es hergibt.
32-Bit-Betriebssysteme können nur etwa 3,5 GB RAM Verwenden, auch wenn man 8GB hatt. Die „normalen“ Viewer können nur 2GB nutzen. Wenn Sie eine 64 Bit-Betriebssystem benutzen können sie erheblich mehr RAM nutzen.
Die LAA bulds sind weniger Absturz gefährdet, da sie mehr RAM nutzen können.

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Phoenix Viewer – Enhanced Avatar Breast Physics


Phoenix bietet einen visuellen Effekt, dass ein natürlicheres Aussehen für weibliche Avatare zur Verfügung stellt. Beim Verschieben oder Abspielen einer Animation werden die Avatar Brüste nach Trägheit und einfache Physik-Berechnungen zu bewegen gebracht, die Illusion der natürlichen Body-Mass-Bewegung.

 Zum Einrichten Enhanced Avatar Busen Physik

  1.  Einstellungen öffnen (Strg + P oder Bearbeiten → Einstellungen)
  2. Öffnen Sie denn Phoenix tab (unten links Phoenix)
  3. Gehe zu page 2 im phoenix (obere Reihe)
  4. Auf der zweiten Zeile, wählen Sie Effects
  5. Klicken Sie auf den „Enable enhanced physics on avatar breasts“ Checkbox
  6. Klicken Sie auf Übernehmen oder OK

 Verbesserte Physik bietet folgende Anpassungsmöglichkeiten:

  1. Breast Mass – Insgesamt Brustmasse verstärkt die Wirkung.
      Ein höherer Wert erhöht die Gesamtwirkung.
  2. Breast Rebound – Steuert, wie schnell die Brüste sich Bewegen,
      Bewegungs Ruhe, beeinträchtigt Brustfestigkeit und bounciness.
  3. Breast Max Vel – Steuert die Menge der Dynamik.
      Ein niedrigerer Wert verringert die Bouncing-Effekt.
  4. Breast Friction – Steuert die innere Reibung, die Brüste bringt zum Stillstand.
      Ein höherer Wert wird schneller Bewegung zu stoppen. 
  5. Breast Min Vel – Anteil an der Max Vel dass auswirken wird nicht stillen Physik.

Zum Original link auf English:

http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=breast_physics

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar