Beiträge getaggt mit Phoenix

Phoenix Viewer – was ist Growl?


Growl ist ein globales Benachrichtigungssystem für  Mac OS X. Programme informieren den Benutzer mittels Growl über wichtige Ereignisse. Die Prioritäten dieser kann der Benutzer vollständig konfigurieren. So müssen Softwareentwickler keine eigenen Benachrichtigungssysteme mehr entwerfen, sondern die Meldungen nur noch an Growl weitergeben.

Es giebt auch eine Version für Windows: http://www.growlforwindows.com/gfw/

Und ein kleines Viedeo zu erklärung: http://www.youtube.com/watch?v=hINVZnkngno

  • Im Phoenix schaltet ihr es über  Bearbeiten — Einstellungen.. — Phoenix — Misc (Enable Growl notifications)

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Phoenix Viewer 1.5.2.818 SSE STANDARD


Windows SSE: 
http://downloads.phoenixviewer.com/windows/Phoenix_Viewer-1.5.2.818_STANDARD.exe

Fixed

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

1.5.2.818 Finale Major Release!


Es ist endlich da! Wie versprochen.. ein Weihnachtsgeschenk! Unserer letzte große Release-Version 818.

 Ein paar Dinge sind zu beachten….

 Zwar ist es die letzte „große“ Version… wir werden aber weiterhin für Phoenix Versionen veröffentlichen, aber sie werden meist nur Fehlerkorrekturen oder Verbesserungen beinhalten.

 Neben vielen Änderungen, die wir gemacht haben Anzeigename Unterstützung  in den Gruppen, IM und im Lokalen Chat, Radar, Freundesliste, Partner usw. Fixiert viele RLV Themen von 725, Voice Problem unter Linux und Windows, Betrachter Sperrung von 725, Parzellen Windlight-Wasser Einstellungen. Fixiert Absturtz bei „Initializing Multimedia“  und „Failed to initialize application“  …. Etc. etc. etc.

Voller Change log hier:

http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=818_release_notes

Windows SSE2:
http://downloads.phoenixviewer.com/windows/Phoenix_Viewer-1.5.2.818_SSE2.exe

Windows Failed to Initialize fix:
http://downloads.phoenixviewer.com/windows/Phoenix_Viewer-1.5.2.818_Fail2Init.exe

Mac:
http://downloads.phoenixviewer.com/Mac/Phoenix_Viewer_1.5.2.818_Intel.dmg

Linux:
http://downloads.phoenixviewer.com/Linux/PhoenixViewer-i686-1.5.2.818.tar.bz2

Ein Besonderer Dank geht an Jed Gregg, Crystal Glasswing und mehreren anderen Nutzern für dauerhafte-Dutzenden von Versuchen, um uns zu helfen, um das fixieren der „Initializing Multimedia“ und „Failed to initialize application“ Errors. Ohne ihre Hilfe konnten diese Fehler nicht beheben!

Viel Spaß!

Phoenix-Viewer Project Inc.

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle einen eigenen Cach-Ordner für Phoenix


Häufiges abstürzen des Phoenix Viewers wird durch den Cach Ordner verursacht. Es kann durch Erstellen eines separaten cach Ordners gelöst werden.

 Um diesen zu ändern, in (Bearbeiten) – Einstellungen – Netzwerk, und da der Button „Festlegen“. Danach auf übernehmen klicken. Du musst selber entscheiden wo du deinen separaten cach Ordner erstellst.

  • Windows: Du könntest ihn in deinem Installation Verzeichnis des Phoenix erstellen, zum Beispiel Phoenix Cache, und diesen verwendest du dann. Achtung du musst dazu abgemeldet sein von SL.

 Du musst nun dein Inventar Neu laden lassen:

  •  Melde dich wieder in sl an, auf eine lag freie sim. (z.b auf Aich oder Hatton). Nun das Inventar aufmachen und auf „Ausklappen“ klicken.
  •  Nun warten bis das Inventar vollständig geladen ist. Das kann beschleunigt werden durch das eingeben von zufälligen Buchstaben und Zahlen.
  •  Während das Inventar lädt, nicht überallhin teleportieren, und nicht versuche etwas im Inventar anzuziehen oder zu rezzen. Chatte in dieser Zeit oder surfe im Web.
  •  Beobachte, wie es sich füllt. Solange wie noch (Fetched…) da steht an der Spitze des Inventars, wird es noch geladen.
  • Nachdem das Inventar vollständig geladen ist, einmal von SL abmelden und wieder neu einloggen.

 Bitte beachten: Dieses ist nicht für jeden Absturz verantwortlich sondern für die häufigsten. Weitere Tipps zum Thema Absturz und ihre Ursachen, findest du hier (dieser abschnitt kommt noch)

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Bekannte Probleme in der Version 1.5.2.725 RC


Hier eine Liste mit einigen Problemen, die uns bekannt sind und die fast behoben sind und spätestens in der endgültigen Version behoben werden sein. Viewer Blockiert alle paar Sekunden (behoben), Windight Wasser-Einstellungen funktionierten nicht (behoben), Thema Voice (gelöst?, muss erst noch getestet werden), ATI Fragen… „Konnten nicht eingebaut werden“, „Initializing Multimedia Crash“, Konfiguration falsch“ (Arbeitstitel an), und noch einiges mehr.

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Phoenix Viewer – Display Name


Ihr möchtet gerne einen Display Namen verwenden und ihn auch selber sehen oder doch lieber denn Kompleten Benutzer Namen?

Ok als erstes könnt ihr auswählen wie euch der Name angezeigt werden soll dazu geht ihr auf Bearbeiten — Einstellungen — Allgemein da habt ihr Folgendes Fenster vor euch:

So wie ihr schon sehen könnt, habt ihr eine Tabele um auszuwählen wie euch der Name bei euch selber, und anderen Usern über dem kopf angezeigt werden soll.

  • Old Names

  • Display Names (with Username)

  • Display Name only

Ich habe in diesem beispiel meinen Namen verwendet „JogiTE Clip“ und meinen Display Namen „JogiTE“

Nun zu dem Erstellen eines Display Namens dazu geht ihr auf Bearbeiten — Display Name…

Dann öffnet sich Folgenes Fenster:

Darin Tragt ihr in die Obere Zeile euren gewünschten Namen ein, in die untere Zeile ebentfals (zur Bestätigung) und danach klickt ihr auf Save. Danach erhaltet ihr noch ein kleines bestädigungs Fester da klickt ihr einfach auf Close.

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Windlight Einstellungen


Dieser Abschnitt enthält Informationen über Phoenix Windlight Einstellungen, es ist in ein paar Abschnitte unterteilt:

  • Parzellen Windlight Einstellungen
  • Inbegriffen Windlight Himmel Presets
  • Inbegriffen Windlight wasser Presets

 

Parzellen WL

 Übersicht

Parzellen Windlight-Sharing ist ein Feature von Phoenix, das es denn Grundstückeigentümer zu einer Voreinstellung von Windlight für den Viewer zu nutzen, es kann auf der Parzelle angegeben werden.

 

Wie es funktioniert

 

 5 Sekunden nach der Eingabe in der Land Parzelle WL, wird der Betrachter aufgeforderte eine Erlaubnis zu bekommen um die Einstellungen der Parzelle auf den Viewer zu übertragen. Die Einstellungen werden automatisch geändert, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt sind:

 

Du besitzt das Land selbst

Das Land gehört einen deiner Freunde

Das Land gehört einer Gruppe und du bist Mitglied darin

Vorübergehende Erlaubnis, und die gleichen Rechte  wie der owner der Parzelle

Löschen der WL-Einstellungen, nachdem sie angewendet wird ist einfach, ändern sie über einen der Regular Namen. Parzellen WL Einstellungen werden nur nach Verlassen und Betreten wieder verändert. Das zurücksetzen wird durch das klicken des WL-Symbol, was in der obersten menüleiste des Viewers erscheint.

 

So wird es Verwenden

Der Grundstückseigentümer muss nur den Text am Ende der Parzelle Beschreibung hineinkopieren. Parzellen Beschreibung ist in der oberen Viewer Menü leiste zu finden.

“/*Windlight Sky: „[name of the preset]“*/“

Wasser Windlight Voreinstellungen werden ebenfalls unterstützt:

“/*Windlight Sky: „[name of the preset]“ Water: „[name of the WL water preset]“*/“

Wasser kann durch diese Einstellung genau wie der Himmel genutzt werden, falls gewünscht.

Beispiel wenn der Himmel Vorangestellt [TOR] BIG SUN – Awwyeah und das Wasser [TOR] Watermelon juice und die Land Beschreibung ”My awesome place”, dann würde es so aussehen:

“My awesome place

/*Windlight Sky: „[TOR] BIG SUN – Awwyeah“ Water: „[TOR] Watermelon juice“*/“

 

Zonen

Parzellen WL-Einstellungen unterstützen auch Zonen sie arbeiten auf der Grundlage Höhe. Dies ermöglicht Skyboxen auf einen anderen Himmel einzustellen Alls wie unten am Boden.

/*Windlight Sky @ [lower]m to [upper]m: „[name of preset]“*/

Beispiel: Wenn die Parzellen Einstellung auf [TOR] Mittag – Cheery cyan für den Himmel und [TOR] Ice-like für das Wasser mit einer Skybox zwischen 500 m und 600 m mit [TOR] NIGHT – Moony für den Himmel, lautet die config so:

/*Windlight Sky: „[TOR] MIDDAY – Cheery cyan“ Water: „[TOR] Ice-like“ Sky @ 500m to 600m: „[TOR] NIGHT – Moony“*/

Die Parzellen Einstellungen für Himmel und Wasser sind optimal. Zonen können von ihnen selbst genau wie der Rest des Grundstücks zu Region Standarteinstellung verwendet werden.

 

Zwischenraum

Es ist ein 3-Meter-Mindestabstand zwischen den Zonen, Zonen sollten mindestens 10 Meter voneinander entfernt sein und rund um den Bereich mindestens 5 Meter für die Verzögerung von 5 Sekunden damit es die Veränderungen erkennen kann.

 

Advanced 

Wenn es nicht genug Platz in der Land Beschreibung gibt für die gewünschte Konfiguration, gibt es mehrere Optionen Formatierungen und Leerzeichen

/*Sky:“[preset]“Water:“[preset]“*/

Ist dasselbe wie:

/*Windlight Sky:“[preset]“ Water:“[preset]“*/

Zonen können auch abgekürzt werden:

/*Sky@[lower]-[upper]:“[preset]“*/

 

Liste der Voreinstellungen

Himmel: http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=windlight_sky_presets

Wasser: http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=windlight_water_presets

Englisher Original Link: http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=parcelwl

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Erstellen und Verwenden von Outfit Links (Inventar links)


Was sind Outfit Link?

Outfit Links (Inventar links) bieten dir die Möglichkeit, komplette Outfits mit Haaren, haut, Form, Schuhe, Kleidung etc. ohne Begriffe in einen Ordner kopieren zu lassen. Dies besonders nützlich, wenn du ein Paar Schuhe zum Beispiel no copy hast.

So zum Beispiel, ich habe ein paar Schuhe die no copy sind und möchte sie mit ein paar verschiedenen Outfits tragen, so muss ich nicht durch mein Inventar kramen sondern einfach einen Inventar Link anlegen und es mit mehreren Outfits Kombinieren.

Wo sind die links gespeichert?

In deinem Inventar siehst du einen Ordner mit Namen „My Outfits“. In diesem Ordner wirst du zuerst eine Reihe von Links zu Avataren Outfit für newbies. Sie können es sich aussuchen ob sie, sie behalten oder löschen. Wenn sie ein Outfit mit links erstellen wird es in diesem Ordner gespeichert.

Wie erstelle ich ein link Outfit?

Du möchtest ein Outfit abspeichern, einschließlich (oder nicht) Schuhe, Huds, und alles was du noch zu deinem Outfit tragen möchtest. – Gehe nun auf aussehen…- unten rechts ist eine Schaltfläche namens Outfit erstellen… einmal draufklicken und es erscheint ein neues Fenster darin wird aufgelistet was standardmäßig aktiviert und getragen wird. Dazu gehören Attachments, Kleidung, Huds, haare, form, haut, Augen … alles. Wenn du etwas deaktivierst, wird es nicht in den Outfit Ordner mit aufgenommen. Vergewissere dich, “Use Viewer 2 Outfit Ordner”  unten links – gebe deinem Outfit einen Namenunter  “Outfit Name” – und dann (Klicke) Click Save.

Wie finde ich mein neues Outfit?

Nun, in deinem Inventar im Ordner namens „Meine Outfits“, darin wirst du sehen das alles maskiert ist. Um ein anderes gespeichertes Outfit anzuziehen einfach rechtsklick auf den Ordner und “Wear” oder “(ersetzen) Replace Outfit” und du wirst automatisch umgezogen.

Was passiert, wenn ich Inventar Links lösche?

Du kannst ihn bedenkenlos löschen, weil du löschst nicht denn Original item sondern nur den link dazu.

Englisher Original Link: http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=outfits

, , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar

V2 Multi Attachment System FAQ


Q: Warum hat Phoenix denn Umzug auf Multi-Attachments

A: In der Vergangenheit verwendete phoenix eine inoffizielle Modifikation, XML-Dateien die zusätzliche Befestigungspunkte angeboten hatte. Diese Modifikation war auf allen Viewern zu sehen die mit der gleichen Modifikation gearbeitet haben, aber Anwohner mit anderen Viewern, wie der Original-Viewer von Linden Lab, sah diese befestigungs punkte zufällig herumschwirren an einem Avatar oder gar nicht. Der neue Viewer 2 Multi-Attachement ist die Office Linden Lab Art der Befestigung mit mehreren Attachments an einem Befestigungspunkten. Um mit zukünftigen Versionen des Second Life-System kompatibel zu sein hat Phoenix diese neue Funktion angenommen.

Q: Wie unterscheidet sich das Multi-System von der alten weise von phoenix?

A: Duplizierte Attachments wird es im Phoenix nicht mehr geben(wie pelvis 2). Stattdessen siehst du ein neues context Menü item in deinem Inventar, dass es ermöglicht mehrere Elemente auf einen Attachments anzulegen. Wenn du einen Gürtel und einen Schwanz  auf dem Pelvis tragen möchtest, denn Gürtel anziehen und dann rechtsklick auf den Schwanz zu wähle „Add“

Q: Wie viele Attachments kann ich auf einem Fleck tragen?

A: Du kannst maximal 38 Attachments insgesamt tragen. Innerhalb kannst du sie setzen so viel wie du möchtest auf jeden Attachment zur gleichen Zeit.

Q: Last mich diese Funktion auch mehrere schichten Kleidung tragen?

A: Nein, mehrere Kleidung wird nicht bis zum Release vom Firestorm umgesetzt werden.

Q: wie wirkt sich das neue System auf mich aus?

A: das hängt von deinem Avatar ab. Wenn du nicht mehrere Attachments anhattest, wirst du keinen Unterschied merken. Wenn du die veralteten Phoenix Attachments verwendet hast, werden diese Elemente abgelöst, und sie müssen erneut angefügt werden nur bei dem ersten Mal.

Q: Wird das eine Auswirkung auf RLV haben?

A: Die meisten der aktuellen RLV Umsetzungen werden die gleichen bleiben. Für die arbeiten mit dem neuem System hat die RLV-Spezifikation eine Erweiterung erhalten, nun werden weitere Befehle unterstützt, um mehr Anlagen zu verwalten.

Q: Wird jeder meine Attachments richtig sehen können?

A: Jeder der mit einem Viewer, der das V2-Multi Standard Attachments beinhaltet wird sie richtig sehen können. Noch zeigt er nur eins der Elemente, die sie an der entsprechenden Stelle angebracht haben. Auf Grund der Abwärtskompatibitäd wird Phoenix weiterhin Anlagen auf die veralteter Phoenix Attachments korrekt anzeigen. Bis sich die neue Office Methode weit verbreitet hat.

Q: Haben andere Party Viewers dieses System?

A: Ja. Eine Reihe von anderen Party Viewers haben bereits diese Fiktionalität implementiert, z.b Imprudence, Kirsten’s und Cool Viewer.

Q: Wer hat den Code für die Multi-Attachments erfunden?

A: Die basisimplementierung wurde von Henri Beauchamp erfunden, Phoenix implementation by Kitty Barnett

Englisher Original Link: http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=v2multiattachsystemfaq%20

, , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Probleme mit abgewanderten Outfits


Abgewanderten Attachments, die auf Nummer 2 getragen wurden

Wenn du einen Attachment auf einem sekundären Befestigungspunkt anhast, und dich einloggst mit Phoenix (725 oder höher) bekommst du ein popup-warnung:

You are attempting to use a secondary attachment point. The secondary attachment points in previous versions of the Phoenix Viewer are no longer supported. Phoenix will attempt to add your item to the regular attachment point instead. Once it has done so, you may need to adjust the item’s position manually.

 Der Phoenix wird versuchen automatisch jenen Attachment anzupassen. Wie die Meldung besagt musst du möglicherweise einige Anpassungen in der Position machen. Aber einmal getan, so muss es nicht wiederholt werden. Sollte Phoenix daran scheitern dann einfach mit der rechten Maustaste „add“ klicken.

Beachtet, dass Anhängen wird jetzt „gestapelt“ auf einen einzigen Punkt, du kannst jetzt mehr als ein Element auf einen einzigen Punkt tragen- mit insgesamt 38 Attachments an deinen Avatar.

Ich trage Plötzlich Kleidung die ich vor langer Zeit an hatte

Phoenix Verwendet jetzt das gleiche Kleidungs System wie der SL 2 Viewer. Das System speichert einen Verweis von dem aktuellen Outfit auf dem SL-Server. Wenn du mal mit dem SL 2 Viewer on warst und dich wieder ausgelogt hast, und dich nun mit dem Phoenix 725 (oder höher) einloggst, wird das „aktuelle Outfit“ was auf dem Server gespeichert ist abgerufen, darum werdet ihr Sachen tragen die ihr vor langer Zeit mal anhattet – oder genauer gesagt, das vom letztem Login mit dem sl 2 Viewer.

Darüber hinaus ist es möglich, dass einige dieser Sachen nicht mehr existieren, weil du sie aus dem Inventar gelöscht hast. In diesem Fall können sie nicht getragen werden und wird nicht fehlen.

Die einfachste Lösung wird sein, dass du dich einmal Komplet neu anziehst.

„Wear“ vs. „Add“

Wenn mit der rechten maustaste im Inventar auf das Objekt klickst, siehst du (unter anderen Optionen): Wear (Tragen und hinzufügen) Add

  • Wear verhält sich wie Ersetzen: Das Objekt wird an deinen Avatar angehangen, und alle anderen Objekte die an derselben Stelle sind werden abgenommen.
  • Add „Stabeln“ Das Objekt: Das Objekt wird an deinen Avatar angehangen und alle anderen Elemente die an derselben Stelle sind werde erhalten bleiben.

Also … mit Haaren, vorsichtig sein, Add anstatt Wear – außer, du möchtest zwei paar Haare auf dem Kopf tragen.

Du kannst per Doppelklick Attachments Hinzufügen.

  • Einstellungen → Phoenix → Page 2 → Inventory → Wear objects in inventory via double-click: should be enabled
  • Auf derselben Seite, hinzufügen von Objekte einschalten: Damit kannst du „Stabel „- Anhänge nicht ersetzen lassen, sondern es wird vorher geprüft.

Broken Links 

Inventar links sind Verweise auf aktuelle Artikel in deinem Inventar, sie sind nicht Begriffe an und für sich. Sie werden durch den Namen des Elementes, das mit Kursivschrift kenntlich gemacht, und mit dem Wort (link) am Ende.

Wenn du denn item löschst, bleibt der Link, aber Kaput erhalten. Wenn du es rezt oder wear (Anziehen) solche Gegenstände, wird eine Fehlermeldung erscheinen. Broken Links sind nicht gelöscht sofort. Aber sobald ein fehlendes Originale erkannt wird, der Link folgendes anzeigen (brocken link) am Ende des Namens.  

Mit anderen Worten, du solltest nie das Original löschen von dem du einen Link erstellt hast.  

weitere infos zu den Inventar Links:  Inventar Links

„Englisher Original Link: http://wiki.phoenixviewer.com/doku.php?id=migrated_outfits

, , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare